Vor -& Nachname Kennwort Eingeloggt bleiben /
Gute Nacht Gast 🧑🌐

PORTALHOMEVRGTMVRLSMVRF1SVRTWSVRRF2LNVRFSTEAMSPEAKFORUM
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Herstellerwertung
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste
02. Mär. 22
- 22. Jun. 22
9 x MI19:30 Uhr
- 21:45
Uhr
x2
32von 32 Cockpits frei
Jetzt hier bewerben
Seite1 2 3 4 5 6... ... 8 9 10 11 12 13

Watkins Glen - Watkins Glen Intern. (GP)
VRTWS Saison 2022-I - 18. Großer Preis von USA
12.06.2022 | VRTWS | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 22. Juni 2022 [KW25] findet in Watkins Glen (New York, USA) mit dem Großer Preis von USA (Hauptrennen), 142 Meter über dem Meerespiegel, das mit Vorfreude erwartete 18. Rennen und große Finale der VRTWS Saison 2022-I statt. Auf dem 1948 eröffneten 5,472 Km langen permanenten Rundkurs Watkins Glen Intern. ist im Hauptrennen auf der GP-Variante eine Distanz von 40 Minuten inklusive eines Pflichtboxenstopps zu absolvieren. Bei seinem insgesamt 27. Renntag in seiner inzwischen 3. Saison gastiert die VRTWS zum insgesamt 1. mal auf dieser Rennstrecke. Der überwiegend Englisch sprachige etwa 328 Millionen Einwohner beheimatende fast 9 Millionen Km2 große Küstenstaat mit seiner Bevölkerungsdichte von 36 Einwohnern pro km2 liegt im Zentrum in den kühlgemäßigte Zone Nordamerikas. Ausgetragen werden die Sessions im 'Land der unbegrenzten Möglichkeiten' am Tag bei leicht bewölktem Wetter. weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Maik Neumann beim Hauptrennen zum VRTWS Spanien GP
08.06.2022 | VRTWS | Rennergebnis | Vom System erstellt
Maik Neumann hat am 08.06.2022 das Hauptrennen zum Großen Preis von Spanien in Jerez de la Frontera (Cadiz) auf dem Circuito de Jerez gewonnen. Der 36 jährige Eagle Motorsports Red Fahrer #02 aus Sachsen errang den Sieg im Audi RS 3 LMS TCR von Startplatz 8 aus. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 144,611 Kmh setzte er sich in einem hart umkämpften Zieleinlauf nach 40 Minuten und 39,644 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.296 Sekunden durch. Max Staude (Eagle Motorsports Orange im Audi RS 3 LMS TCR #06) aus Thüringen und Alexander Haider (Eagle Motorsports Red im Audi RS 3 LMS TCR #12) aus Niederösterreich (Österreich) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 10 und 9 in das 22 Runden umfassende und 98,648 Km lange Rennen gingen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Max Staude beim Sprintrennen zum VRTWS Spanien GP
08.06.2022 | VRTWS | Rennergebnis | Vom System erstellt
Max Staude hat am 08.06.2022 das Sprintrennen zum Großen Preis von Spanien in Jerez de la Frontera (Cadiz) auf dem Circuito de Jerez gewonnen. Der 24 jährige Eagle Motorsports Orange Fahrer #06 aus Thüringen errang den Sieg im Audi RS 3 LMS TCR von der Pole-Position aus. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 146,218 Kmh setzte er sich in einem hart umkämpften Zieleinlauf nach 21 Minuten und 44,898 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.417 Sekunden durch. Alexander Haider (Eagle Motorsports Red im Audi RS 3 LMS TCR #12) aus Niederösterreich (Österreich) und Maik Neumann (Eagle Motorsports Red im Audi RS 3 LMS TCR #02) aus Sachsen vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 2 und 10 in das 12 Runden umfassende und 53,808 Km lange Rennen gingen.
weiterlesen

Jerez de la Frontera - Circuito de Jerez (GP)
VRTWS Saison 2022-I - 16. Großer Preis von Spanien
29.05.2022 | VRTWS | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 08. Juni 2022 [KW23] findet in Jerez de la Frontera (Cadiz, Spanien) mit dem Großer Preis von Spanien (Hauptrennen), 37 Meter über dem Meerespiegel, das mit Vorfreude erwartete 16. Rennen der VRTWS Saison 2022-I statt. Auf dem 1986 eröffneten 4,428 Km langen permanenten Rundkurs Circuito de Jerez ist im Hauptrennen auf der GP-Variante eine Distanz von 40 Minuten inklusive eines Pflichtboxenstopps zu absolvieren. Bei seinem insgesamt 26. Renntag in seiner inzwischen 3. Saison gastiert die VRTWS zum insgesamt 1. mal auf dieser Rennstrecke. Der überwiegend Spanisch sprachige etwa 47 Millionen Einwohner beheimatende fast 506 Tausend Km2 große Königsstaat mit seiner Bevölkerungsdichte von 93 Einwohnern pro km2 liegt im Westen in den kühlgemäßigte Zone Europas. Ausgetragen werden die Sessions im 'Land der Sonne' am Tag bei leicht bewölktem Wetter. weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Alexander Haider beim Hauptrennen zum VRTWS Australien GP
25.05.2022 | VRTWS | Rennergebnis | Vom System erstellt
Alexander Haider hat am 25.05.2022 das Hauptrennen zum Großen Preis von Australien in Melbourne (Victoria) auf dem Albert Park Circuit gewonnen. Der 20 jährige Eagle Motorsports Red Fahrer #12 aus Niederösterreich (Österreich) errang den Sieg im Audi RS 3 LMS TCR von Startplatz 9 aus. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 152,087 Kmh setzte er sich in einem hart umkämpften Zieleinlauf nach 41 Minuten und 25,426 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.185 Sekunden durch. Maik Neumann (Eagle Motorsports Red im Audi RS 3 LMS TCR #02) aus Sachsen und Ronny Moegel (Saxony Virtual Racers im SEAT Leon TCR #69) aus Sachsen vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 10 und 2 in das 20 Runden umfassende und 105,540 Km lange Rennen gingen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Maik Neumann beim Sprintrennen zum VRTWS Australien GP
25.05.2022 | VRTWS | Rennergebnis | Vom System erstellt
Maik Neumann hat am 25.05.2022 das Sprintrennen zum Großen Preis von Australien in Melbourne (Victoria) auf dem Albert Park Circuit gewonnen. Der 36 jährige Eagle Motorsports Red Fahrer #02 aus Sachsen errang den Sieg im Audi RS 3 LMS TCR von der Pole-Position aus. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 154,027 Kmh setzte er sich in einem hart umkämpften Zieleinlauf nach 20 Minuten und 15,366 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.181 Sekunden durch. Alexander Haider (Eagle Motorsports Red im Audi RS 3 LMS TCR #12) aus Niederösterreich (Österreich) und Thomas Grube (BLR Racing im SEAT Leon TCR #19) aus Rheinland-Pfalz vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 2 und 5 in das 10 Runden umfassende und 52,770 Km lange Rennen gingen.
weiterlesen

Melbourne - Albert Park Circuit (GP)
VRTWS Saison 2022-I - 14. Großer Preis von Australien
15.05.2022 | VRTWS | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 25. Mai 2022 [KW21] findet in Melbourne (Victoria, Australien) mit dem Großer Preis von Australien (Hauptrennen), 10 Meter über dem Meerespiegel, das mit Vorfreude erwartete 14. Rennen der VRTWS Saison 2022-I statt. Auf dem 1996 eröffneten 5,303 Km langen semi-permanenten Stadtkurs Albert Park Circuit ist im Hauptrennen auf der GP-Variante eine Distanz von 40 Minuten inklusive eines Pflichtboxenstopps zu absolvieren. Bei seinem insgesamt 25. Renntag in seiner inzwischen 3. Saison gastiert die VRTWS zum insgesamt 1. mal auf dieser Rennstrecke. Der überwiegend Englisch sprachige etwa 25 Millionen Einwohner beheimatende fast 7 Millionen Km2 große Inselstaat mit seiner Bevölkerungsdichte von 4 Einwohnern pro km2 liegt im Zentrum in den Subtropen Australiens. Ausgetragen werden die Sessions im 'Land der Extreme' am Tag bei leicht bewölktem Wetter. weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Maik Neumann beim Hauptrennen zum VRTWS Finnland GP
11.05.2022 | VRTWS | Rennergebnis | Vom System erstellt
Maik Neumann hat am 11.05.2022 das Hauptrennen zum Großen Preis von Finnland in Kurikka (Südösterbotten) auf dem Botniaring gewonnen. Der 36 jährige Eagle Motorsports Red Fahrer #02 aus Sachsen errang den Sieg im Audi RS 3 LMS TCR von Startplatz 6 aus. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 137,081 Kmh setzte er sich in einem spannenden Schlußspurt nach 40 Minuten und 16,073 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 4.182 Sekunden durch. Fabian Schmitz (AHaB Racing im Hyundai i30 N TCR #04) aus Rheinland-Pfalz und Ronny Moegel (Saxony Virtual Racers im SEAT Leon TCR #69) aus Sachsen vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 8 und 7 in das 23 Runden umfassende und 92,966 Km lange Rennen gingen.
weiterlesen

Seite1 2 3 4 5 6... ... 8 9 10 11 12 13
     

     


NÄCHSTES VRTWS RENNEN
Aktuell noch in Planung
Termin wird folgen


NEUESTE ARTIKEL
DER AUSGEWÄHLTEN SERIE/ÜBERGREIFEND
RENNVORSCHAU
VRTWS Saison 2022-I - 18. Großer Preis von USA [Hauptrennen]
RENNERGEBNIS
Sieg von Maik Neumann beim Hauptrennen zum VRTWS 16. Spanien GP
RENNERGEBNIS
Sieg von Max Staude beim Sprintrennen zum VRTWS 15. Spanien GP
RENNVORSCHAU
VRTWS Saison 2022-I - 16. Großer Preis von Spanien [Hauptrennen]
RENNERGEBNIS
Sieg von Alexander Haider beim Hauptrennen zum VRTWS 14. Australien GP
RENNERGEBNIS
Sieg von Maik Neumann beim Sprintrennen zum VRTWS 13. Australien GP
RENNVORSCHAU
VRTWS Saison 2022-I - 14. Großer Preis von Australien [Hauptrennen]
RENNERGEBNIS
Sieg von Maik Neumann beim Hauptrennen zum VRTWS 12. Finnland GP
Entdecke weitere Artikel 〉


NAVIGATION
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Herstellerwertung
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste


VRTWS
virtualracing.org#6 VRTWS
x2       0
Barcelona 2021
Training 1 2:45

HEUTIGE VRTWS-GEBURTSTAGE
Heute hat leider kein Fahrer unserer VRTWS Geburtstag.



0 FAHER nehmen aktuell an der VRTWS teil!
Es sind alle Stammcockpits besetzt.

Schließ dich uns an uns sei auch du dabei!

VRTWS
virtualracing.org#6 VRTWS
x2       0
Barcelona 2021
Training 1 2:45



Kontakt
Organigramm
Kontakt
Impressum
Medien
Bildergalerie
Historisches
Streams
Statistiken
Vereinsstatistik
Rennstatistik
Bestenliste
Verein
Mitglied werden
Freiwilliger Beitrag
Vereins-Dokumente
Werben
Präsentation
Werbeleistungen
Anfrage

(c) 2001-2022: Virtual Racing e.V. • Kohlentreiberweg 109 • D-45549 Sprockhovel (Nordrhein-Westfalen) • VR5947 Amtsgericht Essen
• 1. Vorsitzender: Enrico Lange • 2. Vorsitzender: Benjamin Gielczynski • Kassenprüfer: Michael Merkers